Trichomoniasis

Eine Trichomoniasis ist eine gefährliche, aber komplett behandelbare parasitäre Infektion. Werden Sie die Trichomonadensymptome durch eine wirkungsvolle Antibiotikatherapie los.

Trichomonas Vaginalis ist eine sexuell-übertragbare Infektion mit Protozoen, die hauptsächlich in der Vagina und Harnröhre lokalisiert ist. Die Krankheit wird von Trichomonas Vaginalis verursacht, was meist die Sexualorgane von Frauen infiziert, wobei es jedoch auch diagnostizierte Fälle von Trichomonas Vaginalis in Männern gibt. Die Form von Trichomonas Vaginalis ist identisch mit der eines Leukozyts (weißes Blutkörperchen), es durchdringt ohne große Probleme vaginales Gewebe sowie das der Harnröhre und verursacht Geschwüre.

Die Krankheit, die von Trichomonas Vaginalis verursacht wird, wird relativ selten diagnostiziert, da die Symptome denen von anderen STIs sehr ähnlich sind. Die Behandlung von Trichomonas Vaginalis besteht aus der Gabe das Antibiotikums Metronidazol, was online übere unsere Webseite erhältlich ist.

metronidazol

Metronidazol - without prescription

Metronidazol ist ein Antibiotikum mit einem breiten Spektrum an Wirkungsweisen und einer klinisch erprobten Wirksamkeit in der Behandlung von Vaginose. Metronidazol wird außerdem bei der Behandlung von Infektionen verwendet, die von Protozoon verursacht werden: Entamoeba histolytica, Trichomonas vaginalis und Giardia lamblia.

Product details Buy now!

Was sind die Ursachen für Trichomonaden?

Trichomonaden gelten als sexuell übertragbare Krankheit, da das Infektionsrisiko bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr mit einer infizierten Person sehr hoch ist. Die Protozoeninfektion betrifft fast 174 Millionen Menschen weltweit, was sie zu einer der meistbehandeltsten STIs macht.

Trichomonas vaginalis wurde in 14-60% der Partner von infizierten Frauen isoliert, während bei einem Mann als Träger der Prozentsatz der infizierten Frauen bei 67-100% lag. Es ist unklar, warum Frauen für diese Infektion anfälliger sind als Männer. Es wird vermutet, dass die Prostataflüssigkeit Zink und andere Substanzen enthält, die wohl das Wachstum der Protozoen hemmen.

Unglücklicherweise ist Sexualkontakt nicht der einzige Ansteckungsweg, da die Protozoen den Organismus auch befallen können, wenn man das Handtuch einer infizierten Person verwendet, oder ein gemeinsames Bad benutzt.

Was sind die typischen Symptome einer Trichomoniasis?

Die Mehrheit der infizierten Personen zeigt keine Symptome. Sollten jedoch trotzdem Symptome auftreten, werden diese innerhalb von 28 Tagen nach Eindringen von Trichomonas vaginalis in den Körper sichtbar.

Die typischen Symptome einer Protozoen-Infektion sind unter anderem:

Symptome einer Trichomonas vaginalis Infektion bei Frauen:

  • vaginaler Ausfluss
  • vaginales Jucken
  • schlechter, vaginaler Geruch, schaumige Ausscheidung
  • gelbliche oder grau-grüne Ausscheidung
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • 1/3 der Frauen zeigen keine dieser Symptome

Symptome einer Trichomonas vaginalis Infektion bei Männern:

  • Die Mehrheit der infizierten Männer zeigt keine Symptome dieser Krankheit
  • Exkretion aus der Harnröhre
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • schmerzende und geschwollene Hoden (als Resultat einer Nebenhodenentzündung)

Was sind die Konsequenzen einer unbehandelten Trichomoniasis?

Obwohl eine unbehandelte Infektion mit Trichomonias vaginalis möglicherweise keine Symptome hervorruft, ist es wichtig, sich nach jedem ungeschützten Geschlechtsverkehr einem speziellen Test auf sexuell übertragbare Krankheiten zu unterziehen. Unbehandelte Trichomonaden erhöhen das Risiko einer Frühgeburt und schwächen außerdem die Gebärmutterhalsmembran – eine natürliche Barriere, die vor verschiedenen Infektionen schützt.
Bei Männern erhöhen unbehandelte Trichomonaden das Risiko einer Prostataentzündung.

Kann man Medikamente für die Trichomoniasis online kaufen?

Medikamente zur Behandlung von Trichomonaden können im Internet auf unserer Webseite erworben werden. Trichomonadentabletten werden nur auf Rezept herausgegeben, weshalb es wichtig ist, dass Sie vor der Bestellung einen medizinischen Beratungsbogen ausfüllen. Das Formular ist die Basis für das Verschreiben der Tabletten. Durch eine Analyse der in dem Fragebogen angegebenen Daten, wird ein Arzt eine Diagnose stellen und eine Therapie vorschlagen können, die für den Patienten geeignet ist. Der Bestellvorgang ist sehr einfach und komplett vertraulich. Die vorbereiteten Rezepte werden per Kurier innerhalb von 24-48 Stunden zur angegebenen Adresse geliefert.