Verhütung

Um einer Schwangerschaft vorzubeugen und sich eines erfüllten Sexuallebens erfreuen zu können, reicht es aus effektive Verhütungsmethoden anzuwenden. Einer Schwangerschaft vorzubeugen ist schon seit Jahren mit einer speziellen Hormontherapie verbunden, die in den letzten 30 Jahren einer vollständigen Umwandlung unterzogen wurde. Gegenwärtig haben wir Verhütungsmittel der sog. Vierten Generation, die auf folgende Kategorien eingeteilt werden: Verhütungstabletten aus zwei Bestandteilen, Hormonpflaster, Minipillen und Verhütungsringe, die noch unsere Großmütter kennen.

Verhütungspflaster

verhütungspflaster

Eine der beliebtesten Verhütungsmethoden sind seit einigen Jahren Verhütungspflaster. Ihre Beliebtheit lässt sich durch die leichte Anwendung erklären. Die Pflaster sind eine alternative zu den Pillen. Sie enthalten genauso viel Östrogen und Progestagen wie oben genannte. Es ist dieselbe Lösung wie die Pille, aber einige Frauen finden das Schlucken der Pille unangenehm. Das Risiko unerwünschter Nebenwirkungen wurde in der 4 Generation auf ein Minimum reduziert.

More informations

Antibabypille

antibabypille

Einfache Antibabypillen setzen sich hauptsächlich aus Progestagen und synthetischen Östrogen. Diese Hormone fließen auf den natürlichen Hormonzyklus bei Frauen. Die Pille enthält eine ein-, zwei- oder dreifaserige Zusammensetzung und verschiedene Hormonpegel, die sich mit dem natürlichen Zyklus ändern

More informations

Verhütungsring

verhütungsring

Ebenfalls eine Alternative, vielleicht die neueste Verhütungsmethode, die von vielen Frauen verwendet wird, um sich vor einer Schwangerschaft zu schützen. Innerhalb des ganzen Zyklus verwendet man nur einen Ring, der drei Wochen wirkt, danach gönnt man sich eine Woche Anwendungspause. Der Ring enthält gleichmäßig ausströmende synthetische Östrogene und Progestagene, die vor einer Schwangerschaft schützen.

More informations

Mini-Pille

Mini-Pille

Es geht darum, dass solche Frauen laut Statistik in der Regel normale Verhütungspillen nicht einnehmen dürfen, aufgrund der hohen Östrogenmenge. Aus demselben Grund (kleine Östrogenmenge) haben die Minipillen weniger Nebenwirkungen. Man nimmt sie über 28 Tage ein.

More informations

Pille danach

pille danach

Wenn das Kondom reißt oder eine andere Form der Verhütung versagt, nimmt man die Pille „danach”. Falls nötig empfehlen wir die Pille danach zu nehmen, die sie auf unserer Seite kaufen können. Diese Verhütungsform ist natürlich die letzte Lösung, aber man sollte nach ihr greifen, wenn man sich vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen möchte.

More informations

Wieso gibt es so viele Typen der Empfängnisverhütung?

Da jede Frau anders ist, einen anderen Körper hat und eine andere, individuelle und angepasste Methode zur Schwangerschaftsvorbeugung braucht.

Zur Zeit sind immer noch sehr beliebt die Pille und Minipille, aber wie Untersuchungen zeigen, greifen immer mehr Frauen auf andere, alternative Methoden wie Pflaster oder Ringe, die nebenbei bemerkt die größte Wirksamkeit haben – fast 100%.

Unsere Seite bietet Ihnen die meistverkauften und renommiertesten Produkte zur Schwangerschaftsvorbeugung, die man in Deutschland und ganz Europa kaufen kann. Zu den vorbeugenden Methoden haben wir auch die Pille danach in unser Angebot aufgenommen.

Um diese Mittel kaufen zu können, reicht es aus das entsprechende Formular auszufüllen, dass gleichzeitig eine medizinische Online Konsultation ist, die einer unserer Ärzte bestätigt. Er liest eure medizinische Geschichte und bestätigt den Kauf oder empfiehlt ein anderes Mittel zur Schwangerschaftsvorbeugung.

Die Bestellung wird innerhalb von 1-2 Werktagen ab Bestelldatum realisiert. Bestellungen die bis 15:00 Uhr bei uns eingehen, werden noch am selben Tag realisiert. Die Versandkosten sind in jedes unserer Produkte eingerechnet.